Stuttgart — Wien, 17. bis 18. Oktober 1893

In Stuttgart verwirklichte sich der Augenblick, von dem ich im Jagdlager zu Tandur geträumt hatte, jener, in dem ich meine Schwester als junge Frau in deren neubegründetem Heim in meine Arme schließen konnte. Doch es drängte mich begreiflicherweise nach Haus und schon tags darauf eilte ich weiter.

Als der Zug in Braunau die Gemarkung der schwarzgelben Grenzpfähle erreichte und ich mich wieder in Österreich wusste, war mein Herz von Freude erfüllt, die sich in dem Maße steigerte, als der Orient-Express, die wohlbekannten, schönen Gefilde Ober- und Niederösterreichs durchfliegend, sich dem Herzen der Heimat näherte.

In St. Pölten feierte ich ein glückliches Wiedersehen mit den Eltern und Geschwistern und traf in deren Kreis endlich in Wien ein.

Wohlbehalten bin ich von der langen Fahrt um die Erde heimgekehrt. Dankbarkeit gegen die Vorsehung im Herzen, begrüßte ich sie nach Jahresfrist wieder — die alte ewig junge Kaiserstadt.

Links

  • Ort: Stuttgart, Deutschland and am 18. Oktober, Wien, Österreich.
  • ANNO – am 17.10.1893 in Österreichs Presse.
  • Das k.u.k. Hof-Burgtheater spielt die Komödie „Bürgerlich und romantisch“, während das k.u.k. Hof-Operntheater „A Santa Lucia“ und das Ballet „Die verwandelte Katze“ aufführt.
  • Die Neue Freie Presse berichtet, dass Franz Ferdinand unter dem Inkognito „Graf Wartholz“ im Grand Hôtel in Paris abgestiegen ist und den Eiffelturm besucht hat.
Franz Ferdinand visits the Eiffel tower in Paris.

Franz Ferdinand auf dem Eiffelturm in Paris.

Neue Freie Presse reports about Franz Ferdinand's reunion with his family at St. Pölten. He apparently has lost weight - lanky ("schmächtig") is not a favorable descriptor.

Die Neue Freie Presse meldet, dass Franz Ferdinand mit seiner Familie in St. Pölten zusammengetroffen ist. Sein „schmächtigeres“ Aussehen kann nun mit österreichischer Küche korrigiert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Solve : *
28 × 24 =